Geburtsurkunde & Standesamt

Geburtsurkunde & Standesamt

2386
0

Zuerst gilt es für das Neugeborene eine Geburtsurkunde zu beantragen. Diese erhalten Sie im Standesamt des Geburtsortes. Hier erhalten Sie außerdem:

  • eine Bescheinigung für die Beantragung des Mutterschaftsgeldes, Kindergeldes, Elterngeldes und eine Bescheinigung für religiöse Zwecke.

Viele Kliniken bieten die Anmeldung als Service an und Sie müssen die Urkunde nur noch beim Standesamt abholen (die erste kostet 10,00 €, jede weitere 5,00 €). Folgende Unterlagen sollten Sie dabei haben:

Verheiratete Eltern:

  • Geburtsbescheinigung der Klinik
  • Personalausweis/Pass
  • Heiratsurkunde

Nichtverheiratete Eltern:

  • Geburtsbescheinigung der Klinik
  • Personalausweis
  • Geburtsurkunde der Mutter
  • Vaterschaftsanerkennung, falls vorhanden

Bei Hausgeburten erhalten Sie die Urkunde im Standesamt Ihres Wohnortes.

Standesämter im Landkreis Oder-Spree

Standesamt in Eisenhüttenstadt
Zentraler Platz 1, 15890 Eisenhüttenstadt
03364 566 2 39
Marion.Schulze@eisenhuettenstadt.de

Standesamt in Bad Saarow
 Forsthausstraße 4, 15526 Bad Saarow
033631 45 1 09
post@amt-scharmuetzelsee.de

Standesamt Rüdersdorf
Hans-Striegelski-Straße 5, 15562 Rüdersdorf bei Berlin
033638 85 121
www.ruedersdorf.de

Standesamt Frankfurt (Oder)
Marktplatz 1, 15230 Frankfurt (Oder)
0335 552 34 00
standesamt@frankfurt-oder.de

Teilen

Bisher keine Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel